Sollte diese E-Mail nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie bitte hier

Alzheimer Forschung Initiative e.V.
Ausgabe 10 | Dezember 2013
 

Sehr geehrter Leser,

wir sagen von ganzem Herzen „Dankeschön“ für Ihr dauerhaftes Engagement! Mit Ihrer Hilfe können wir ab sofort zehn neue Alzheimer-Forschungsprojekte mit insgesamt 669.525 Euro fördern – ein neuer Rekord in der 18-jährigen Geschichte der AFI.

Alle eingegangenen Forschungsvorhaben wurden von unserem Wissenschaftlichen Beirat geprüft, die zehn aussichtsreichsten erhalten nun die begehrte zweijährige Förderung. In der letzten Newsletter-Ausgabe des Jahres wollen wir Ihnen die neuen Projekte ausführlich vorstellen.

Ein schönes Weihnachtsfest wünscht
Ihr Dr. Christian Leibinnes
Alzheimer Forschung Initiative e.V.

 
 

669.525 Euro für die Alzheimer-Forschung

Grundlagen-, Diagnose- oder Ursachenforschung: Unsere innovativen Projekte decken ein breites Spektrum ab. Geschlechtsspezifische Unterschiede bei der Alzheimer-Krankheit sollen genauso erforscht werden wie die Therapie der Erkrankung mithilfe von Neurofeedback.

Die Projekte im Überblick

 
 
 
 

Vom Zebrafisch lernen

Das ist das Ziel von Prof. Michael Brand. Grund: Der Zebrafisch kann sein Gehirn regenerieren. Eine Fähigkeit, die der Forscher auf den Menschen übertragen möchte. Sein Vorhaben ist eines der spannenden Alzheimer-Forschungsprojekte, welche die AFI ab sofort fördert.

Sechs Fragen an Prof. Brand

 
 
 
 

Gemeinsame Stunden

… sind das schönste Geschenk. Wie würde sich jedoch Weihnachten als Fest der Familie anfühlen, wenn man seinen Partner, seine Kinder, all seine Lieben nicht mehr wiedererkennt? Eine erschreckende Vorstellung, die für Alzheimerkranke grausame Realität ist.

Bitte spenden Sie, damit Weihnachten eine Zeit schöner, gemeinsamer Stunden sein kann!

 
 
 
 
  Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!
  Empfehlen Sie unsere Webseite weiter
  Sie haben Fragen, Wünsche, Änderungen?
  Impressum
  Newsletter abbestellen
Entdecken Sie uns auf...
AFI auf facebook AFI auf twitter AFi-KiDS
  Bildquellen: AFI, CRTD
 
© Alzheimer Forschung Initiative e.V., Newsletter Ausgabe 10 | 2013