Sollte diese E-Mail nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie bitte hier

Alzheimer Forschung Initiative e.V.
Ausgabe 7 | September 2012
 

Sehr geehrter Leser,

am 21. September ist Welt-Alzheimer-Tag. Die Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) stellt an diesem Tag Diagnose-Verfahren bei der Alzheimer-Krankheit in den Mittelpunkt. Aus unserer Erfahrung wissen wir: Eine frühzeitige Diagnose sichert Lebensqualität!

In diesem Sinne haben wir auch unsere Broschüre „Diagnose-Verfahren bei Alzheimer – Ärztliche Tests im Überblick“ überarbeitet. Darüber hinaus können Sie am 21. September persönlich mit uns und unseren Experten ins Gespräch kommen. Wie, wann, wo? Das lesen Sie weiter unten. Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße
Ihr Dr. Christian Leibinnes
Alzheimer Forschung Initiative e.V.

 
 

Neuauflage: Diagnose-Verfahren bei Alzheimer

200.000 Menschen werden in Deutschland pro Jahr mit der Diagnose Alzheimer konfrontiert. Doch wie wird die Krankheit diagnostiziert? Diese und mehr Fragen beantwortet die AFI in der Broschüre „Diagnose-Verfahren bei Alzheimer – Ärztliche Tests im Überblick“.

Weitere Informationen zur Broschüre

 
 
 
 

Besuch einer Gedächtnissprechstunde

Gemeinsam mit Dr. Valentina Tesky von der Goethe-Universität Frankfurt und Prof. Dr. Frank Jessen von der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn gibt die AFI einen Einblick in die Arbeit einer Gedächtnissprechstunde.

Hier erfahren Sie mehr

 
 
 
 

Diagnose Alzheimer!? Drei Vorträge in Düsseldorf

Drei Vorträge bietet die AFI am Welt-Alzheimer-Tag von 14.30 bis 17.00 Uhr in Düsseldorf an. Die Referenten sind Dr. Ellen Wiese, die langjährige Leiterin der Fördermittelvergabe der AFI, und Rechtsanwalt Christoph Sasse, Geschäftsführer der Stiftung Alzheimer Initiative.

Programm und Veranstaltungsort ansehen

 
 
 
 

AFI-Infomobil in der Düsseldorfer Altstadt

Interessierte, Angehörige und Betroffene können sich am Welt-Alzheimer-Tag von 10.00 bis 16.30 Uhr in Düsseldorf informieren. Am Infomobil stehen neben den AFI-Mitarbeitern auch zwei Alzheimer-Experten für Gespräche zur Verfügung.

So finden Sie uns

 
 
 
 

Irren ist menschlich. Alzheimer auch.

Zum Welt-Alzheimer-Tag möchte die AFI die Krankheit in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Das Motto lautet: „Irren ist menschlich. Alzheimer auch.“ Zeigen Sie Ihre Unterstützung und platzieren Sie im September unser Banner auf Ihrer Internetseite oder in Ihrer E-Mail-Signatur.

Hier gelangen Sie zum Banner

 
 
 
 
  Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!
  Empfehlen Sie unsere Webseite weiter
  Sie haben Fragen, Wünsche, Änderungen?
  Impressum
  Newsletter abbestellen
Entdecken Sie uns auf...
AFI auf facebook AFI auf twitter AFi-KiDS
  Bildquellen: AFI
 
© Alzheimer Forschung Initiative e.V., Newsletter Ausgabe 7 | 2012