Sollte diese E-Mail nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie bitte hier

Alzheimer Forschung Initiative e.V.
Ausgabe 4 | Juni 2011
 

Sehr geehrter Leser,

heute informieren wir Sie über die neuen Leitlinien für die Alzheimer-Krankheit, über aktuelle Entwicklungen in der Diagnostik und beleuchten zum Schluss das Thema Transparenz. Sie möchten noch genauer informiert werden? Melden Sie sich bei uns. Unser Team ist gerne für Sie da.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Christine Kerzel
Alzheimer Forschung Initiative e.V.

 
 

Neue Leitlinien für die Alzheimer-Diagnose

Nach fast 30 Jahren Anwendung in der Praxis wurden die Leitlinien für die Diagnose der Alzheimer-Krankheit überarbeitet.

Vor kurzem gab das amerikanische National Institute on Aging die neue Klassifikation heraus. Der Bandbreite und Entwicklung der Symptome der Alzheimer-Krankheit soll damit besser Rechnung getragen werden als in der Vergangenheit.

Alles Wissenswerte finden Sie hier

 
 
 
 

Aktuelles zur Früherkennung der Alzheimer-Krankheit

Leipziger Wissenschaftlern ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Früherkennung der Alzheimer-Demenz gelungen.

Sie haben ein Kontrastmittel getestet, das es ermöglicht, die Krankheit noch vor dem Ausbruch zu diagnostizieren, indem das Eiweiß Beta-Amyloid im Gehirn mittels bildgebender Verfahren sichtbar gemacht wird.

Lesen Sie den ganzen Artikel auf unserer Webseite

 
 
 
 

Kurz für Sie notiert: Stress und Alzheimer

Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie in München haben aktuell publiziert, dass Stresshormone das Tau-Protein in den Neuronen genau so verändern können wie bei der Alzheimer-Krankheit.

Stresshormone werden durch viel Zeit oder etwas Bewegung abgebaut. In unserer Rubrik „Vorbeugen“ widmen wir uns der Bewegung. „Hilfe für Pflegende - Stress bewältigen“ ist unser Ratgeber für Angehörige.

Vorbeugetipps und Ratgeber auf unserer Webseite

 
 
 
 

AFI Aktivitätenbericht 2009/2010

Jedes Jahr geben wir mit unserem Geschäftsbericht Einblicke in die Arbeit der Alzheimer Forschung Initiative. Möchten Sie näheres über geförderte Projekte, Aktionen und Zahlen des abgelaufenen Geschäftsjahrs erfahren?

Dann können Sie den aktuellen Aktivitätenbericht ab sofort bei uns ansehen, herunterladen oder zu sich nach Hause bestellen.

Hier gelangen Sie zum Aktivitätenbericht

 
 
 
 

Transparent fördern und informieren

Als langjähriges Mitglied im Deutschen Spendenrat ist unser Verein mit dem Thema Transparenz vertraut und diesem verpflichtet. Zudem stellt die AFI dem Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) jährlich ihren Jahresabschlussbericht und Tätigkeitsbericht zur Verfügung.

Seit kurzem sind wir außerdem Unterzeichner der sinnvollen Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ).

Mehr Transparenz finden Sie auf unserer Webseite

 
 
 
 
  Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!
  Empfehlen Sie unsere Webseite weiter
  Sie haben Fragen, Wünsche, Änderungen?
  Impressum
  Newsletter abbestellen
Entdecken Sie uns auf...
AFI auf facebook AFI auf twitter AFi-KiDS
  Bildquellen: AFI, Ines Christ/Universität Leipzig
 
© Alzheimer Forschung Initiative e.V., Newsletter Ausgabe 4 | 2011